Die Umwelt Arena und der Verein CHWOLF stellen bis zum 26. Mai 2019 eine Wechselausstellung aus. Dabei geht es um die Darstellung der Art und Weise, wie Wölfe leben und sich verhalten und welche Rolle, sie im gesamten Ökosystem spielen. Die Besucher können damit viel mehr über die Umwelt des Wolfs lernen und seine Lebenshaltung besser kennen lernen.

Mit der besonderen Wechselausstellung möchte die Umwelt Arena den Besuchern das natürliche Verhalten und das Lebensumfeld des Wolfs näher bringen. Dazu sollen nicht zuletzt Vorurteile abgebaut, Unsicherheiten und Unwahrheiten geklärt und Ängste reduziert werden. Nur so kann die Artenvielfalt verantwortungsvoll gefördert werden.

Mithilfe von Geruchs- und Tastboxen, Monitoring-Utensilien und Videostationen wird die Lebenshaltung des Wolfs insbesondere erlebbar und begreifbar. Die audiovisuellen Darstellungen sorgen dafür, dass die Besucher besser sensibilisiert, informiert und motiviert werden können.

Jeweils von Donnerstag bis Sonntag kann diese Ausstellung ab 10 Uhr bis 17 Uhr besichtigt werden. An bestimmten Sonntagen werden zusätzliche Veranstaltungsprogramme durchgeführt. Es folgen Filmvorführungen und anregende Vorträge, zum Beispiel zur Rückkehr des Wolfs als Beutetier. Das Kinderprogramm lädt schliesslich zum Wolfspfoten-Stempel oder Wolfsmasken basteln ein.

Die genauen Zeitangaben und weitere Informationen finden Sie hier: www.umweltarena.ch

Bilder: © Umwelt Arena Schweiz

Umwelt Arena Schweiz
Türliackerstrasse 4
8957 Spreitenbach
+41 56 418 13 12